Produktionshalle und Büro | Qness, Golling

Am Ortsrand von Golling entsteht der neue Gewerbestandort der Firma Qness. Das Unternehmen entwickelt und stellt Metallhärteprüfgeräte her.
Der alte Standort wurde für das florierende Unternehmen zu klein und benötigte nun ein umfangreicheres Raumangebot. Wir haben auf der hierfür
vorgesehenen Liegenschaft den Entwurf für den Neubau einer Produktionshalle mit Hochregallager, Anlieferung und einem Bürotrakt gemeinsam
mit Recon Group GmbH etwickelt. Wir zeichnen uns für Funktionalität, Formgebung und Genehmigung verantwortlich. Von Recon Group GmbH
wurden zeitgleich zum Entwurf die Baukosten erhoben und ein Generalunternehmerangebot erarbeitet.
Die Herausforderung bestand darin, die sehr genauen Vorstellungen und Anforderungen der Geschäftsführung an das Raumprogramm unter 
Berücksichtigung optimierter Verkehrswege und Funktionsbeziehungen der jeweiligen Abteilungen sowie der Firmenphilosophie umzusetzen.

LIVE - Baustellenkamera unter: http://www.qness.at/unternehmen/firmengebaeude-2016.html

 
 
Projektstatus  Genehmigungsplanung, behördliche Genehmigung erteilt, derzeit im Bau                       
Bauherr           Qness, Golling
Baujahr           2015/ 2016
Bauzeit            9 Monate
Aufgaben        Entwurf und Genehmigungsplanung
Nutzfläche      1920m2
Projektkosten ca. 3.000.000,00 €, netto

 

  • gqg_01_lageplan
  • gqg_02_eg_grundriss
  • gqg_03_v1
  • gqg_04_v2
  • gqg_05_v3
  • gqg_06_bau1
  • gqg_07_bau2
  • gqg_08_bau3
  • gqg_09_bau4
  • gqg_10_bau5
  • gqg_11_bau6
  • gqg_12_bau7
  • gqg_13_bau8